100 Vorsorgestiftungen gibt es in der Schweiz, 51 Stiftungen der dritten Säule (3a) und 49 Freizügigkeitsstiftungen (FZ). 13 dieser Vorsorgestiftungen haben ihren Sitz im Kanton Schwyz. Der Grund: Schwyz hat schweizweit die tiefste Quellensteuer auf Kapitalleistungen aus der Vorsorge. Sie beträgt maximal* 4.8 % und umfasst sowohl die Kantons- und Gemeindesteuern als auch die Bundessteuer. Mehr Infos über die Quellensteuer finden Sie anschliessend an die folgende Vergleichstabelle.

*Die Bundessteuer für den Bezug von Vorsorgeleistungen an der Quelle ist progressiv ausgestaltet. In den Kantonen kommen unterschiedliche Modelle zur Anwendung.

Maximaler Quellensteuersatz (Bund, Kanton und Gemeinde zusammen)

ZweckStiftungSitzKantonMax.
Steuersatz
FZElite Fondation de libre passage (Elite Freizügigkeitsstiftung)SchwyzSZ4.8%
FZFreizügigkeitsstiftung der PFS Pension Fund Services AGMorschachSZ4.8%
FZFreizügigkeitsstiftung der Schwyzer KantonalbankSchwyzSZ4.8%
FZFreizügigkeitsstiftung IndependentSchwyzSZ4.8%
FZFreizügigkeitsstiftung PensFreeSchwyzSZ4.8%
3aLiberty 3a Vorsorgestiftung c/o Liberty Vorsorge AGSchwyzSZ4.8%
FZLiberty FreizügigkeitsstiftungSchwyzSZ4.8%
FZLiberty Twin FreizügigkeitsstiftungSchwyzSZ4.8%
FZTellco FreizügigkeitsstiftungSchwyzSZ4.8%
FZUnabhängige Freizügigkeitsstiftung SchwyzSchwyzSZ4.8%
FZvaluepension - FreizügigkeitsstiftungSchwyzSZ4.8%
3aVorsorgestiftung PENS3a c/o CONVISA AGSchwyzSZ4.8%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Schwyzer KantonalbankSchwyzSZ4.8%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Urner KantonalbankAltdorfUR6.4%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Schaffhauser KantonalbankSchaffhausenSH7.0%
FZFreizügigkeitsstiftung 2. Säule der Nidwaldner KantonalbankStansNW7.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der ZentralschweizZugZG7.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Zuger KantonalbankZugZG7.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Nidwaldner KantonalbankStansNW7.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Zuger KantonalbankZugZG7.3%
FZZugerberg FreizügigkeitsstiftungZugZG7.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Obwaldner KantonalbankSarnenOW7.8%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Obwaldner KantonalbankSarnenOW7.8%
FZCREDIT SUISSE Freizügigkeitsstiftung 2. SäuleWinterthurZH8.3%
3aCrédit Suisse Privilegia Vorsorgestiftung 3. SäuleZürichZH8.3%
3aFisca Vorsorgestiftung der UBS AGZürichZH8.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Migros BankZürichZH8.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Zürcher KantonalbankZürichZH8.3%
FZFreizügigkeitsstiftung EFGZürichZH8.3%
FZFreizügigkeitsstiftung Swiss LifeZürichZH8.3%
FZRaiffeisen FreizügigkeitsstiftungSt. GallenSG8.3%
3aRaiffeisen VorsorgestiftungSt. GallenSG8.3%
FZRendita FreizügigkeitsstiftungWinterthurZH8.3%
3aRendita Vorsorgestiftung 3aWinterthurZH8.3%
FZUnabhängige Freizügigkeitsstiftung ZürichZürichZH8.3%
3aUnabhängige Vorsorgestiftung 3a Zürich c/o Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AGZürichZH8.3%
3aVorsorgestiftung 3° Swiss LifeZürichZH8.3%
3aVorsorgestiftung 3a Swiss LifeZürichZH8.3%
3aVorsorgestiftung der Migros Bank c/o Migros BankZürichZH8.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Appenzell-Innerrhodischen KantonalbankAppenzellAI8.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der St. Galler KantonalbankSt. GallenSG8.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Zürcher KantonalbankZürichZH8.3%
FZVZ FreizügigkeitsstiftungZürichZH8.3%
3aVZ Vorsorgestiftung 3aZürichZH8.3%
FZZürich FreizügigkeitsstiftungZürichZH8.3%
3aZürich Invest BankstiftungZürichZH8.3%
FZABS-2 Freizügigkeitsstiftung der Alternativen Bank Schweiz AGOltenSO8.6%
3aABS-3 Stiftung 3. Säule der Alternativen Bank Schweiz AGOltenSO8.6%
FZFreizügigkeitsstiftung der Baloise Bank SoBaSolothurnSO8.6%
3aVorsorgestiftung Invest Sparen 3 der Baloise Bank SobaSolothurnSO8.6%
FZFLPC - Fondation de libre passage de la constructionGenèveGE1)8.7%
FZFondation de libre passage de la Banque Cantonale de GenèveGenèveGE1)8.7%
3aFondation de prévoyance Epargne 3 de la Banque Cantonale de GenèveGenèveGE1)8.7%
FZFondation Lemania de libre passageGenèveGE1)8.7%
FZFondation Mirabaud de libre passage (2e Pilier)GenèveGE1)8.7%
FZFondation Pictet de libre passage (2e Pilier)Carouge GEGE1)8.7%
3aFondation Pictet en faveur de la prévoyance individuelle (3e pilier a) c/o Banque Pictet & Cie SACarouge GEGE1)8.7%
FZavenirplus Freizügigkeitsstiftung BernBE9.3%
FZFreizügigkeitsstiftung 2. Säule der Luzerner KantonalbankLuzernLU9.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Berner Kantonalbank AGBernBE9.3%
FZPRIVOR FreizügigkeitsstiftungMuri bei BernBE9.3%
3aPRIVOR Stiftung 3. SäuleBernBE9.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Berner Kantonalbank AGBernBE9.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Luzerner KantonalbankLuzernLU9.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Thurgauer KantonalbankWeinfeldenTG9.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Basellandschaftlichen KantonalbankLiestalBL9.4%
FZFondation de Libre passage de la Banque Cantonale du Jura SAPorrentruyJU1)9.7%
3aFondation de prévoyance Epargne 3 de la Banque Cantonale du JuraPorrentruyJU1)9.7%
3aAkanthus 3 Vorsorgestiftung Freie GemeinschaftsbankBaselBS10.3%
FZFreizügigkeitsstiftung 2. Säule Bank Cler AGBaselBS10.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Bank CIC (Schweiz) AGBaselBS10.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Basler KantonalbankBaselBS10.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der UBS AGBaselBS10.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der WIR BankBaselBS10.3%
FZJ. Safra Sarasin FreizügigkeitsstiftungBaselBS10.3%
3aJ. Safra Sarasin Säule 3a°-Stiftung (ehemals Saravor-Stiftung) c/o Bank Sarasin & Cie.BaselBS10.3%
3aPostFinance Vorsorgestiftung 3aBaselBS10.3%
3aStiftung Scobag 3a Direktinvest c/o Scobag Privatbank AGBaselBS10.3%
3aStiftung Sparen 3 der Bank CIC (Schweiz) AG c/o Bank CIC (Schweiz) AGBaselBS10.3%
FZSwisscanto Freizügigkeitsstiftung der Kantonalbanken BaselBS10.3%
3aTerzo Vorsorgestiftung der WIR Bank c/o WIR BankBaselBS10.3%
3aVorsorgestiftung 3. Säule Bank Cler AG c/o Bank Cler AGBaselBS10.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Basler KantonalbankBaselBS10.3%
3aFondation de prévoyance Epargne 3 de la Banque Cantonale NeuchâteloiseNeuchâtelNE1)11.1%
FZFreizügigkeitsstiftung 2. Säule der Neuen Aargauer Bank (NAB-2)BadenAG11.4%
FZFreizügigkeitsstiftung der Aargauischen KantonalbankAarauAG11.4%
3aVorsorgestiftung 3. Säule der Neuen Aargauer Bank (NAB-3)BadenAG11.4%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Aargauischen KantonalbankAarauAG11.4%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Glarner KantonalbankGlarusGL12.3%
FZFondation de libre passage de la Banque Cantonale du ValaisSionVS12.6%
3aFondation Epargne 3 Banque Cantonale du ValaisSionVS12.6%
FZFondation de libre passage de la Banque Cantonale VaudoiseLausanneVD1)13.2%
3aFondation de prévoyance Epargne 3 de la Banque Cantonale VaudoiseLausanneVD1)13.2%
3aFondation Swissquote 3ème Pilier c/o Swissquote Bank SAGlandVD1)13.2%
3aFondation de prévoyance Epargne 3 de la Banque de l'Etat de FribourgFribourgFR14.3%
FZFreizügigkeitsstiftung der Graubündner KantonalbankChurGR14.3%
3aVorsorgestiftung Sparen 3 der Graubündner KantonalbankChurGR14.3%
1) Quelle der maximalen Steuersätze dieser Kantone basiert auf einer Publikation des Bundes. Drei Vorsorgestiftung mit Sitz im Kanton Tessin sind in der Tabelle nicht aufgeführt, da für das Tessin die Berechnung der Quellensteuer fehlt.

Was ist eine Quellensteuer und wann kommt Sie zur Anwendung?

Die Quellensteuer kommt dann zur Anwendung, wenn Sie beim Bezug von Vorsorgegelder der zweiten oder dritten Säule im Ausland wohnen. Dann hat die Schweiz keinen direkten Zugriff auf Sie und erhebt deshalb die Kapitalbezugssteuer an der Quelle, das heisst bei Ihrer Vorsorgeeinrichtung. Die Vorsorgeeinrichtung muss die Quellensteuer dem Vorsorgeguthaben abziehen und dem Staat abliefern. Sie erhalten den Nettobetrag ausbezahlt.

Die Vorsorgeeinrichtung erhält für die Erhebung der Quellensteuer eine sogenannte Bezugsprovision. Sie liegt im Kanton Schwyz bei 2 Prozent der Quellensteuer. Rechenbeispiel: Nehmen wir an, der Kapitalbezug umfasst 1 Million Franken, dann zahlen Sie 48’000 Franken Quellensteuer. Davon erhält die Vorsorgeeinrichtung 960 Franken an Bezugsprovision.

Kann die Quellensteuer zurückgefordert werden?

Die Quellensteuer kann zurückgefordert werden, sofern ein Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Land besteht, in welchem Sie (neu) wohnen. Das Steueramt des Kantons Zürich hat eine Liste publiziert, die zeigt, in welchem Land die Quellensteuer zurückgefordert werden kann (vgl. Seite 6 ff. des Merkblatts des kantonalen Steueramtes über die Quellenbesteuerung privatrechtlicher Vorsorgeleistungen an Personen ohne Wohnsitz oder Aufenthalt in der Schweiz). Eine Rückforderung ist aber nur möglich, wenn Sie den Kapitalbezug den Steuerbehörden in Ihrer neuen Heimat offenlegen.