Obligatorium

Obligatorisch in der beruflichen Vorsorge (BVG) versichert werden müssen Lohnbestandteile zwischen der Eintrittsschwelle von 21’510 und dem oberen Grenzbetrag von 86’040 Franken. Der minimal versicherte Lohn beträgt 3’585 Franken, sobald die Eintrittsschwelle von 21’510 Franken erreicht wird und bis zu einem Lohn von 28’680 Franken.

Die Sparbeiträge, die Verzinsung des Altersguthabens (BVG-Mindestzins) und der Umwandlungssatz sind fürs Obligatorium als Minimalvorschriften zu verstehen.

BVG-Obligatorium

Verwandte Artikel anzeigen